Forenpartner der Energieforen


Mit Beginn des Aufbaus wächst unser Netzwerk kontinuierlich. Auf diesen Seiten können Sie sich zu unseren Forenpartnern informieren.

BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH Wirtschaft

  • Eckdaten
  • User Group - Mitgliedschaften

Wer wir sind: BET ist ein führendes Beratungsunternehmen für die Energie-, Wasser- und Infrastrukturwirtschaft mit Sitz in Aachen und Büros in Leipzig und Hamm. Darüber hinaus gehört in der Schweiz die B E T Suisse AG als 100-prozentige Tochtergesellschaft zu unserem Unternehmen. Unsere Leistungen decken alle energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsstufen und Sparten von der operativen Unterstützung bis hin zur strategisch-wirtschaftlichen Unternehmensberatung ab.

Für wen wir arbeiten: Zu unseren Kunden gehören neben Energieversorgern und Energiehändlern, Kraftwerksbetreibern, Unternehmenskooperationen sowie Industrie- und Gewerbebetrieben auch Kommunen und Ministerien, nationale und internationale Aufsichtsbehörden, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie politische Entscheidungsträger, Finanzinvestoren und Banken.

Woher wir kommen: Gegründet wurde BET 1988 in Aachen von Dr. Michael Ritzau und Dr. Wolfgang Zander. Beide sind bis heute Geschäftsführer und Gesellschafter. Seit 01.07.2017 erweitern Dr. Alexander Kox und Dr. Olaf Unruh die Geschäftsführung der BET.

Was uns antreibt: BET hat die Energiewende von Anfang an aktiv mitgestaltet. Unsere Ziele waren und sind nachhaltige Lösungen für ein ökonomisches und ökologisches Energieversorgungssystem. Auf diesem Weg verstehen wir uns als Vordenker, Experten und praktische Umsetzer, wobei wir die Methoden der Managementberatung verbinden mit der erforderlichen fachlichen Tiefe für praxistaugliche Lösungen. Mit unserem Blick über den Tellerrand und unserer interdisziplinären Herangehensweise haben wir beispielsweise die Transformation zu einem liberalisierten deutschen Energiemarkt mitgeprägt – beispielsweise durch die Entwicklung einer Netzzugangsverordnung im Jahr 1995, die Beurteilung der Wettbewerbsentwicklung für das Bundesministerium für Wirtschaft und die Entwicklung des deutschen Gasnetzzugangsmodells im Jahr 2003.

Heute sind wir aktiv an der Verwirklichung der Energiewende und der Gestaltung eines neuen Marktdesigns beteiligt, für die wir bereits mögliche Szenarien und Herausforderungen analysiert haben. Unsere Philosophie, weiter zu denken als andere, dient aber nicht nur der Schaffung eines zukunftsfähigen Energiemarktes. Sie ist auch ein Versprechen an unsere Kunden, sie mit nachhaltigen Analysen und Geschäftsmodellen dabei zu unterstützen, im wechselhaften energiepolitischen und -wirtschaftlichen Umfeld Kurs zu halten.

Was uns besonders macht: Im Energiebereich sind Technik, Wirtschaft und Politik in besonderer Weise verzahnt. Auf diese komplexe Aufgabenstellung haben wir unsere Strukturen mit einer einzigartigen Kombination von energietechnischem Expertenwissen, energiewirtschaftlicher Fachkompetenz und modernen Managementmethoden für die wertorientierte Unternehmenssteuerung ausgerichtet. Wir setzen dabei auf individuell zusammengestellte, interdisziplinäre Spezialistenteams, die ihr Wissen projektspezifisch zu einem Gesamtkonzept bündeln. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung bei der Rekommunalisierung der Strom- und Gasversorgung, der technischen Planung von Anlagen und Netzen und der Entwicklung von Energieversorgungskonzepten haben wir unser Tätigkeitsfeld kontinuierlich erweitert. So sind auch seit geraumer Zeit die Transaktionsberatung, die Bewertung von Unternehmen und einzelnen Assets sowie die Gestaltung von Unternehmensstrategien und -organisationen Bestandteil unseres Beratungsangebots.

Wer Sie berät: Mit knapp 70 Beratern können wir nahezu jede energiewirtschaftliche Aufgabenstellung erfolgreich bearbeiten. Bei spezifischen Fragestellungen holen wir gegebenenfalls weiteres Know-how aus unserem Netzwerk strategischer Partner mit ins Boot. Wir verfolgen die Strategie zukunftsorientierten Denkens, individuell zusammengestellter Projektteams und nachhaltiger Wertschöpfung.

BET-Dienstleistungsbroschüre

Homepage

Xing

Twitter

Ansprechpartner Forenpartnerschaft

Manuela Lentzsch, Senior Partnermanagerin
Bild von Manuela Lentzsch

+49 341 98988-526

V-Card herunterladen