Fachkongress "Facharchitektur"


Facharchitektur beim Energieversorger - Der Weg von der Konzeption bis zur Weiterentwicklung
an der Schnittstelle zwischen Fachbereich & IT

Veranstaltungsort: Mediencampus Villa Ida - Poetenweg 28 | 04155 Leipzig
Beginn: 26. September 2017, 10:30 Uhr
Ende: 27. September 2017, 15:30 Uhr

Fachkongress Facharchitektur

Eine erfolgreiche Facharchitektur zeichnet sich dadurch aus, dass ein stetiger Abgleich der IT-Strategie mit den Unternehmenszielen durchgeführt wird und eine starke Verzahnung der Fachbereiche mit der Unternehmens- organisation und IT vorhanden ist.

Dies hat u.a. zum Ziel hauptsächlich Standardanwendungen im Unternehmen zu nutzen, die die Prozesse gut abbilden können, und auf Individuallösungen zu verzichten. Außerdem können Schwachstellen in den Prozessen analysiert und diese für zukünftige Anforderungen optimiert werden.

Sie möchten neue strategische und technische Ansätze zum Aufbau und der Optimierung Ihrer Prozess- und Systemlandschaft innerhalb eines Expertenkreises diskutieren? Dann nehmen Sie Teil an unserem Fachkongress „Facharchitektur in der Energiewirtschaft“ am 26. und 27. September 2017.

  • Details
  • Programm
  • Sponsoren
  • Organisatorisches
  • Vorträge 2016
  • Anmeldung

Inhalt

Der Fachkongress ist in mehrere Themenblöcke unterteilt. So werden wir uns zum einen mit Grundlagen und strategischen Ansätzen zur Entwicklung von Facharchitekturen bei Energieversorgern unterschiedlicher Struktur und Größe beschäftigen. Des Weiteren werden verschiedene Projekte aus der Praxis von Energieversorgern vorgestellt in denen Facharchitekturen eine wichtige Rolle spielen und einen Mehrwert leisten. Abschließend wird aufgezeigt, wie bestehende Facharchitekturen optimiert und weiterentwickelt werden können und welchen Stellenwert hier die bereichsübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen einnimmt.

1. Kongresstag | 26.09.2017

  • Block: Grundlagen und Strategie
  • Block: Einsatzmöglichkeiten und deren Umsetzung in der Praxis
  • Block: Diskussionsrunde

2. Kongresstag | 27.09.2017

  • Block: Optimierung und Weiterentwicklung
  • Block: Bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • Expertenkreis – Themenfindungsrunde

Themenschwerpunkte

  • Wie baue ich eine Facharchitektur beim Energieversorger auf?
  • Wie schaffe ich dabei eine optimale Verschmelzung von Prozess- und Systemlandschaft?
  • Welche Abteilungen und Mitarbeiter müssen im Kontext der Facharchitektur involviert sein und was sind ihre Aufgabenfelder?
  • Wie müssen die einzelnen Unternehmensbereiche im EVU in Zukunft mit der IT zusammenarbeiten?
  • Was sind konkrete Beispiele für Facharchitekturen beim Energieversorger und wie wurden diese umgesetzt?
  • In welchen konkreten Projekten helfen Facharchitekturen bei der Umsetzung?
  • Wie können Facharchitekturen bei der Entwicklung und Integration flexiblerer Systemlandschaften unterstützen?Wie können Facharchitekturen bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle helfen?
  • Wie können bestehende Facharchitekturen optimiert und weiterentwickelt werden?
  • Wie werden Facharchitekturen in anderen Branchen umgesetzt und genutzt?

Teilnehmerstimmen

Vielen Dank für die gute Organisation der Veranstaltung – ich habe mich dort sehr gut aufgehoben und gut betreut gefühlt. Da gibt es wirklich Nichts auszusetzen! Besonders gefiel mir das gute Diskussionsklima und der offene Informationsaustausch.

Dr. Wolfgang Puritz, RWE Power AG


Sehr gute Networking Möglichkeit, sehr gute Organisation & Durchführung.

Mario Sack, ENGIE Deutschland GmbH


Das Konzept so bitte beibehalten. In der offenen Diskussion mit dem Teilnehmerkreis wurden vorgetragene Themen aus verschiedenen Perspektiven betrachtet.

Michael von den Driesch, Alliander AG


Der Kongress hat mir interessante Einblicke in die Themenfelder gegeben, die Architekten und Manager von Energieversorgern derzeit umtreibt.

Prof. Dr. André Schekelmann, Professor für Wirtschaftsinformatik insb. Softwareentwicklung, Hochschule Niederrhein

Zielgruppe

Der Fachkongress richtet sich an Stadtwerke/EVU, die bereits eine gut entwickelte Facharchitektur besitzen oder erst anfangen eine Facharchitektur in Ihrem Unternehmen aufzubauen und zu implementieren. Dabei wenden wir uns besonders an Personen aus den Fach- und IT- Abteilungen von Energieversorgern und Netzbetreibern, insbesondere aus den Bereichen:

  • Facharchitektur und Fach-/IT-Koordination
  • Prozessmanagement
  • Unternehmensentwicklung und -organisation
  • IT-Architektur und Strategie
  • Softwareentwicklung
  • Anwendungsmanagement
  • Datenmanagement

Bei dem Fachkongress achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Teilnehmern aus Energieversorgungsunternehmen und Dienstleistungsunternehmen. Wir behalten uns vor, eine Warteliste einzurichten.

Dienstleister, Beratungsunternehmen und Software-Hersteller im IT-Umfeld erhalten die Möglichkeit, sich und ihre Leistungen in Form von Messeständen und Live-Demonstrationen zu präsentieren.

Programm zur Veranstaltung

Hier downloaden

0,79 MB


Moderation

Tobias Frevel

Tobias Frevel
Geschäftsführer
Energieforen Leipzig GmbH

Andreas Hänel

Andreas Hänel
Leiter Kompetenzfeld Analytik und Informationstechnologie
Energieforen Leipzig GmbH


Referentenübersicht

Eine detaillierte Referentenübersicht folgt in Kürze.

Sponsoren

GISA GmbH – IT. Mehr als Standard

Informationen für Sponsoren

Zum Fachkongress "IT-Facharchitektur in Energieversorgungsunternehmen" bieten wir Sponsoren und Aussteller verschiedene Möglichkeiten, sich dem Partnernetzwerk der Energieforen zu präsentieren.

Wir stellen Ihnen unterschiedliche Sponsoring-Optionen zur Verfügung:

  • Präsentationsstand
  • Sponsoring Vortrag im Plenum
  • Sponsoring der Abendveranstaltung
  • Fachliche Leitung eines Fachforums

Sie haben Interesse, Ihr Unternehmen beim Fachkongress zu präsentieren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gerne sprechen wir mit Ihnen ein individuelles Sponsoringpaket ab.

Anja Holley

Wenn Sie einen Termin vor Ort wünschen, um die Veranstaltungslocation vorab zu besichtigen, wenden Sie sich gern an den jeweiligen Ansprechpartner des Fachkongresses aus dem Team Kongressmanagement.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

Mediencampus Villa Ida

Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28
04155 Leipzig
T +49 341 56296-704

www.mediencampus-villa-ida.de

Hinweise zu Parkmöglichkeiten finden Sie hier .


Abendprogramm am 1. Tag

Zur Abendveranstaltung laden wir alle Teilnehmer, Referenten und Aussteller gemeinsam ins Restaurant Imperii ein. Das Imperii steht für kulinarischen Genuss, in moderner, deutscher Interpretation. In dieser angenehmen Atmosphäre können Sie den ersten Kongresstag ausklingen lassen und bei interessanten Gesprächen neue Kontakte knüpfen.

Imperii - Bar | Restaurant | Lounge

Imperii - Bar | Restaurant | Lounge
Brühl 72
04109 Leipzig

www.imperii.de


Übernachtung

Hotelempfehlungen

Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.


Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Download

Die Vorträge sind geschützt und stehen ausschließlich den Teilnehmern des Fachkongresses 2016 zur Verfügung.

Mit den Zugangsdaten, die Sie im Vorfeld per E-Mail erhalten haben, können Sie sich oben rechts unter "Mitglieder-Login" anmelden und die Vorträge unter folgendem Link einsehen:


Vortragsdownload für Teilnehmer

Die vorliegenden Dokumentationsunterlagen sind vom jeweiligen Verfasser durch das Urheberrecht geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung, (Weiter-)Bearbeitung - auch auszugsweise - und/oder Weiterleitung an Dritte ist urheberrechtlich nicht gestattet.

Eine Anmeldung per E-Mail oder Fax ist ebenfalls möglich.
Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie in der Box "Anmeldeformular zur Veranstaltung" auf der rechten Seite.

Nach einer Anmeldung von 2 Teilnehmern aus demselben Stadtwerk/EVU, erhält jeder weitere Teilnehmer 10% Nachlass. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf:
Anja Holley

Fachlicher Ansprechpartner

Andreas Hänel, Leiter Kompetenzfeld Analytik & Informationstechnologie
Bild von Andreas Hänel

Organisatorischer Ansprechpartner

Anja Holley, Assistentin Kongressmanagement
Bild von Anja Holley

Programm zur Veranstaltung

Hier downloaden

0,79 MB

Anmeldeformular zur Veranstaltung

Nach einer Anmeldung von 2 Teilnehmern aus demselben Stadtwerk/EVU, erhält jeder weitere Teilnehmer 10% Nachlass. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit
uns auf:

Anja Holley

Sponsoren

Medienpartner

Bild

Zum Medienpartner