• Eckdaten

Die beegy GmbH – der Markenname leitet sich von „better energy“ ab – bildet die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich des dezentralen Energiemanagements und der erneuerbaren Energien ab. Das Angebotsspektrum umfasst die Planung, Installation und den energieoptimierten Einsatz nachhaltig arbeitender Anlagen wie Photovoltaikanlagen, Batteriespeichern oder Ladestationen – Kunden können zudem eine Strom-Flatrate vereinbaren. Als erstes Unternehmen in Deutschland führte beegy 2016 die Flatrate auf Basis erneuerbarer Energien ein und bietet so über 20 Jahre hinweg einen gleichbleibenden Betrag für den benötigten Reststrom und alle Services.

Als Gemeinschaftsunternehmen verbindet beegy das Produktwissen im Wärme- und Kältebereich der Glen Dimplex, das energiewirtschaftliche Know-how der MVV Energie, die Software-Plattformen von GreenCom Networks und die Logistik- und Photovoltaikexpertise der Baywa r.e. und damit Kompetenzen aus verschiedenen Branchen. Deren Zusammenspiel wird den entscheidenden Vorteil in den neuen dezentralen Energie-Märkten ausmachen. beegy ermöglicht so seinen Kunden den Einstieg in eine neue, nachhaltige Energiewelt: mit erneuerbaren Energien, einem dezentralen Energiemanagement, gemeinschaftlicher Verteilung und intelligenter Vernetzung.


www.beegy.com

Fachlicher Ansprechpartner

Fabian Wohlfart, Leiter Kompetenzfeld Unternehmensentwicklung & Organisation
Bild von Fabian Wohlfart

Organisatorischer Ansprechpartner

Sylvia Pawletta, Assistentin Veranstaltungsmanagement
Bild von Sylvia Pawletta