Digitalisierungsroadmap


Digitalisierungsroadmap für Energieversorger

Ausgangslage
Der Einkauf muss vorbereitet sein, um sich den komplexen und disruptiven Herausforderungen der Zukunft stellen zu können.

Zielstellung
Das Ziel muss sein, den Einkauf zum Schnittstellenmanager des Unternehmens und zum aktiven Treiber der Digitalisierung zu machen.

Ergebnis
Das Ergebnis dieses Projekts ist eine Digitalisierungs-Roadmap, die bereichsübergreifende Zusammenhänge darstellt und die notwendigen Schritte zur Digitalisierung des Einkaufs aufzeigt.

Kernelemente auf dem Weg zur Roadmap

Dynaxibilität = Die Fähigkeit des Einkaufs, dynamische und komplexe Entwicklungen kompetent zu managen.

  • Herausbildung von Agilität und Innovationsstärke
  • Analyse- und Optimierungsfähigkeit
  • Strategisches Denken und Steuern der Prozesse
  • Transparente Kommunikation und Teamarbeit
  • Aufgaben durch ausgereifte Methodenkompetenz lösen

Roadmap im Überblick

1. Bestandsanalyse und -aufnahme
Wo wollen wir hin? Was ist unser Ziel in Bezug auf den Einkauf 4.0?

2. Mitarbeiterentwicklung und intelligente Vernetzung des Einkaufs
Wertschöpfungssteigerung des gesamten Einkaufs

3. Neue Rolle des Einkaufs
Aktiver Treiber der Digitalisierung

Ihre Mehrwerte

  • Stärkung des Stellenwertes Ihres Einkaufs innerhalb des Unternehmens
  • Verbesserung der operativen und strategischen Einkaufsprozesse
  • Sie werden Schnittstellenmanager für interne und externe Vernetzung mit Bedarfsträgern, Kunden und Lieferanten
  • Wertbeitragssteigerung des Einkaufs durch effiziente Evaluation von geeigneten E-Procurement-Lösungen
  • Fokussierung und Beschleunigung in Richtung Einkauf 4.0 und aktives Treiben der Digitalisierung

Ansprechpartner

Tom Piesold, Referent Kompetenzfeld Unternehmensentwicklung & Organisation
Bild von Tom Piesold

+49 341 98988-550

V-Card herunterladen

Kooperationspartner

Bild