Veranstaltungsort: Leipziger KUBUS | Permoserstraße 15 | 04318 Leipzig
Beginn: 20. November 2018, 09:30 Uhr
Ende: 20. November 2018, 18:00 Uhr

Die Erschließung neuer Geschäftsfelder, neuer Dienstleistungswege und die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle erfordert die stetige Auseinandersetzung mit neuen Ansätzen. Im Spannungsfeld der Vorgaben durch die Gesetzgebung, die Unternehmensentwicklung, die IT sowie den Erwartungen der Fachbereiche, Kunden und dem Markt können Potentiale abgeleitet werden. Möglichkeiten um diese Potentiale zu heben und neue Ansätze zu nutzen, bietet der digitale Wandel. Dieser versteht sich als Chance für den Energiemarkt um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden, verlangt in seiner erfolgreichen Umsetzung jedoch eine stärkere Verzahnung von Unternehmensstrategie, Produktentwicklung und IT im EVU. An diesen Herausforderungen knüpft der Fokustag Digitalisierung an.

Begleiten Sie uns durch einen spannenden Tag mit abwechslungsreichen Praxisberichten aus den unterschiedlichen Bereichen Unternehmensstrategie, IT und neue Produkte. Schauen Sie über den Tellerrand ihrer Abteilung und gehen Sie den Wandel gemeinsam als Unternehmen.

  • Details
  • Programm
  • Organisatorisches
  • Sponsoren
  • Anmeldung
  • Vorträge

Themenschwerpunkte

  • Vorstellung von Digitalisierungsroadmap’s im Energiemarkt
  • Methodiken zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
  • Vorstellung von konkreten Digitalisierungsprojekten
  • Priorsierung und Vorgehen bei der Automatisierung von Prozessen
  • Mitarbeiterentwicklung als ein wichtiger Digitalisierungsbaustein
  • Bsp. für datengetriebene Geschäftsmodelle als Katalysator für neue Produkte
  • Konkrete Themen im Bereich Künstliche Intelligenz & Big Data/Smart Data

Zielgruppe

Der Fokustag richtet sich vor allem an die Bereiche:

  • Unternehmensentwicklung und -strategie
  • Digitalisierungsstrategie
  • Energievertrieb
  • Produktmanagement
  • Prozessmanagement
  • IT

Programm zur Veranstaltung


Moderation

Energieforen Leipzig GmbH

Andreas Hänel
Leiter Kompetenzfeld Analytik & IT
Energieforen Leipzig GmbH

Referentenübersicht

Bild im Text zu Referentenübersicht

Cindy Herold
Leiterin Daten & Systeme
ENGIE Deutschland GmbH

Digitalisierung – Grundsteinlegung zur Umsetzung einer Vision
Bild im Text zu null

Hilmar Kahnt

Leiter Vertrieb & Energiewirtschaft
Stadtwerke Münster GmbH

Digitalisierungsprojekte aus der Praxis – App sofort wird alles besser?
Timo Dell

Timo Dell
Leiter neue Geschäftsfelder
rku.it GmbH

Fahrplan zum effizienten EVU durch automatisierte Prozesse
Bild im Text zu null

Philipp Reichardt
Competence Center Process Digitization & Commercial Solution
innogy SE

Hybrides Projektmanagement – Agiles und klassisches Vorgehen im Zusammenspiel
Bild im Text zu null

Hubertus Lemken
Management Board Products
Soptim AG

Strategische Entscheidung für eine Plattform – Prosumer als Treiber der Digitalisierung?
Bild im Text zu null

Yves van Cautern
Product Engineer
Soptim AG

Strategische Entscheidung für eine Plattform – Prosumer als Treiber der Digitalisierung?
Bild im Text zu null

Jan Plasil
Referent agiles Projektmanagement und Digitalisierung
e.kundenservice Netz GmbH

Agiles Projektmanagement – Ein Praxisbericht aus der Energiewirtschaft
Bild im Text zu null

Christian Kämmer
Management Consultant BTC|DIGITAL
BTC Business Technology Consulting AG

"Wir wissen, wie Du wohnst“ – Datengetriebene Services als EVU-Geschäftsmodell
Bild im Text zu null

Franziska Rudolph
Referentin IT-Management & Gesamtverantwortliche KiwiGO-Projekt
enviaM AG

Integration einer IoT-Plattform bei enviaM
Bild im Text zu null

Sven Class
Leiter Vertrieb
Conergos GmbH & Co. KG

Koperationsmodelle als Schlüssel der Digitalisierung am Bsp. eines Smart-Meter Portals
Bild im Text zu null

Erwin Sharp
Sales Manager
Quadient GermanyGmbH

Digitalisierung der Kundenkommunikation – Vorstellung einer Omni-Channel-Strategie
Bild im Text zu null

Daniela Schober
Trainerin und Beraterin
Wirkung zeigen - Training und Beratung

Digitalisierung: Fokus Mensch – Mitnehmen statt Abhängen
Bild im Text zu null

Torsten Spahn
Leiter Controlling und Steuerung
Stadtwerke Krefeld Energie GmbH

Big Data im Stadtwerk – Digitale Unternehmenssteuerung bei den Stadtwerken Krefeld
Bild im Text zu null

Tobias Eimermacher
Bereichsleiter Systeme und Marktprozesse
evu zählwerk Abrechnungsgesellschaft

Künstliche Intelligenz – Von der Automatisierung der Arbeitswelt bis hin zu smarten Produkten

Veranstaltungsort

Leipziger KUBUS | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ | Permoserstraße 15 | 04318 Leipzig

Das UFZ-Veranstaltungszentrum Leipziger KUBUS befindet sich auf dem Gelände des Leipziger Wissenschaftsparks.

Anfahrtsbeschreibung
Auto:
von der A14 (Abfahrt Leipzig-Ost), Richtung Stadtzentrum in die Permoserstraße

Bahn:
Ab Hauptbahnhof mit Straßenbahnlinie 3/3E (Richtung Taucha oder Sommerfeld) bis Haltestelle Torgauer/ Permoserstraße (Wissenschaftspark), die Straße überqueren und in die Permoserstraße in östlicher Richtung gehen. Nach ca. 300 Metern links ist die Pforte des UFZ.
Fahrtzeit ca. 15 Minuten

Flugzeug:
ab Flughafen Leipzig/Halle den Regionalexpress bis Hauptbahnhof, dann mit der Straßenbahn zum UFZ

Fahrrad (nextbike):
Der Leipziger KUBUS und das UFZ sind an das Leipziger Stationsnetz von nextbike angeschlossen. Somit ist für registrierte nextbike Kunden eine umweltverträgliche Mobilität zwischen City/Bahnhof und dem Leipziger KUBUS/UFZ mit dem Fahrrad möglich.


Übernachtung

Hotelempfehlungen

Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Veranstaltungsticket

Durch das Kooperationsangebot der Deutschen Bahn und der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH können Sie vergünstigt zu unseren Veranstaltungen in Leipzig anreisen.

Weiterführende Informationen

Sponsoren

rku.it GmbH

Quadient Germany GmbH

BTC Business Technology Consulting AG

SOPTIM AG

Conergos

Informationen für Sponsoren

Zum Fokustag Digitalisierung im EVU – Gemeinsame Roadmap für Unternehmensstrategie, IT und Vertrieb bieten wir Sponsoren und Aussteller verschiedene Möglichkeiten, sich dem Partnernetzwerk der Energieforen zu präsentieren. Gerne sprechen wir mit Ihnen ein individuelles Sponsoringpaket ab.

Preisinformation

* alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Forenpartner

390 EUR*

Stadtwerk/EVU

490 EUR*

Nicht-Stadtwerk/EVU

790 EUR*

Die Vorträge sind geschützt und stehen ausschließlich den Teilnehmern des Fokustages Digitalisierung zur Verfügung.

Mit den Zugangsdaten, die Sie im Vorfeld per E-Mail erhalten haben, können Sie sich oben rechts unter "Mitglieder-Login" anmelden und die Vorträge unter folgendem Link einsehen:

Vortragsdownload für Teilnehmer

Die vorliegenden Dokumentationsunterlagen sind vom jeweiligen Verfasser durch das Urheberrecht geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung, (Weiter-)Bearbeitung - auch auszugsweise - und/oder Weiterleitung an Dritte ist urheberrechtlich nicht gestattet.

Fachlicher Ansprechpartner

Andreas Hänel, Leiter Kompetenzfeld Analytik & Informationstechnologie
Bild von Andreas Hänel

+49 341 98988-531

V-Card herunterladen

Organisatorischer Ansprechpartner

Franziska Weiß, Referentin Veranstaltungsmanagement
Bild von Franziska Weiß

+49 341 98988-529

V-Card herunterladen

Anmeldeformular zur Veranstaltung

Nach einer Anmeldung von 2 Teilnehmern aus demselben Stadtwerk/EVU, erhält jeder weitere Teilnehmer 50% Nachlass. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit
uns auf:

Save the date!

20. Nov
Termin vormerken (.ics)