Innovationswerkstatt Smart City


Veranstaltungsort: Design Offices Leipzig Post | Augustusplatz 1-4 | 04109 Leipzig
Beginn: 9. September 2019
Ende: 11. September 2019

Was ist eine Innovationswerkstatt?

Unsere Innovationswerkstätten beschäftigen sich mit der zentralen Frage, wie sich Energieversorgungsunternehmen zukunftsfähig aufstellen können. Innovationen schnell, ressourcenschonend und erfolgreich zu entwickeln, ist die maßgebliche Zielstellung. In unseren themenspezifischen Innovationswerkstätten werden mit einem kollaborativen Forschungsansatz strategische Fragestellungen beantwortet, die für alle beteiligten EVU von höchster Relevanz sind.

An den ersten beiden Tagen der Innovationswerkstatt werden die wesentlichen fachlichen Grundlagen zum Thema Smart City gelegt. Der intensive Austausch mit Experten, Start-ups und anderen teilnehmenden Unternehmen steht im Mittelpunkt. Am dritten Tag arbeiten Sie an konkreten, für Sie relevanten Fragestellungen. Angeleitet werden Sie dabei von den Methodenexperten des Digital Impact Labs Leipzig.

Warum ist Smart City interessant?

Smart City ist DAS Wachstumsfeld von morgen. Insbesondere für Stadtwerke gilt es noch die zentralen Rollen einzunehmen und relevante Themen zu besetzen. Eine Vielzahl von Versorgern ist bereits dabei neue Technologien zu testen. Erste Anwendungen und Dienstleistungen werden angeboten. Der Aufwand, die ersten Schritte als Stadtwerke im Alleingang zu bewältigen, ist dabei enorm und führt teilweise zu Stückwerk. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die entscheidenden First Steps gemeinsam mit anderen Versorgern zu gehen. Sie profitieren dabei sowohl vom umfangreichen Erfahrungs- und Methodenschatz der Energieforen und der Digital Impact Labs Leipzig als auch vom praktischen Know-how unseres Technologiepartners ICE Gateway.

  • Ablauf und Inhalte der Innovationswerkstatt
  • Tag 1 - Wissensgenerierung
  • Tag 2 - Wissenstransfer
  • Tag 3 - Wissensanwendung
  • Zielgruppe und Preise

Ziel: Das zentrale strategische Thema Smart City bestmöglich für eine erfolgreiche Anwendung im eigenen Unternehmen aufbereiten.

Nach drei Tagen Innovationswerkstatt haben Sie:

  • Belastbares Know-how über die wichtigsten Smart-City-Entwicklungen
  • Kenntnis zu lohnenswerten Anwendungsfelder für die Branche
  • das Handwerkzeug, um eigene Smart-City-Produkte zu entwickeln
  • Produktideen und MVPs zur individuellen Weiterentwicklung

Im Preis sind außerdem folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme und Verpflegung an Präsenztagen sowie ein Teamevent in Leipzig
  • Dokumentation aller Werkstattergebnisse, insbesondere der gemeinsam erarbeiteten Einsatzfelder der Technologie sowie der eingesetzten Kreativitäts- und Innovationsmethoden
  • Ein Freiticket pro Unternehmen für den Fokustag Smart City am 07.11.2019 in Leipzig

Zur Zielgruppe für diese Innovationswerkstatt gehören Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Produktentwicklung
  • Unternehmensentwicklung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Netz

Teilnahmegebühr:

  • Teilnahmegebühr für Forenpartner 950 EUR* pro Person
  • Teilnahmegebühr für Stadtwerke/EVU 1.190 EUR* pro Person

*Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Christian Schmidt, Projektleiter Energy Innovation Lab
Bild von Christian Schmidt

+49 341 98988-535

V-Card herunterladen
Arkadius Mateja, Leiter Kompetenzfeld Erzeugung & Infrastruktur
Bild von Arkadius Mateja

+49 341 98988-521

V-Card herunterladen

Anmeldeformular

Kooperationspartner

Bild

Bild