Die Vielzahl regulatorischer und gesetzlicher Bestimmungen in der Energiewirtschaft sowie zahlreiche Korruptionsvorfälle in der Wirtschaft zeigen die wichtige Bedeutung von Compliance auf. Eine ungenügende Steuerung von Risiken kann zu unternehmerischen wie persönlichen Schäden führen. Vor diesem Hintergrund stellt ein effizientes Management der Governance, Risk und Compliance einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Versorger dar. Zusätzlich sichert die Zertifizierung allgemeiner Standards, wie den DIN oder ISO Normen, interne Prozesse ab. Die wachsende Vielfalt dieser Standards resultiert allerdings häufig in der Etablierung von getrennten Systemen, was zu Mehraufwand und Informationsverlusten führen kann. Konkrete Praxisanwendungen und Fallbeispiele unterstützen Sie bei der Einführung des Compliance Management Systems (CMS) und helfen von Beginn an, Redundanzen zu vermeiden.

  • Termine
  • Agenda
  • Zielgruppe
  • Referent
  • Organisatorisches
  • Vorträge

Leipzig
26.09.2018
Energieforen Leipzig GmbH
Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Themenschwerpunkte

  • Compliance-Risiken beim EVU
  • Konzeptionierung und Projektierung eines Compliance Management Systems
  • Implementierung in Prozessabläufen und Beseitigung von Schnittstellenproblemen
  • Veranschaulichung anhand praxisnaher Beispiele und Checklisten

Alle Mitarbeiter von Unternehmen, die planen, ein Compliance Management System einzuführen, und für die ersten Schritte Unterstützung und Feedback benötigen. Die Teilnehmer werden befähigt, die ersten Schritte zur Implementierung eines Integrierten Compliance Management Systems in Anlehnung an ISO 19600, IDW PS 980, COSO I und ISO 9001 vorzunehmen

Josef Scherer

Fachliche Leitung

Prof. Dr. jur. Josef Scherer
Professor für Wirtschaftsrecht (Compliance, Risiko- und Krisenmanagement)

THD – Technische Hochschule Deggendorf

Leipzig

Anreise mit dem Flugzeug: Die S-Bahn fährt im 30-Minuten-Takt vom Flughafen zum Leipziger Hauptbahnhof (Fahrtdauer ca. 15 Minuten). Von dort erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. zehn Minuten.
Anreise mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. zehn Minuten.
Vergünstigtes Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn: weitere Informationen
Anreise mit dem Auto: Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es nach Verfügbarkeit am Hotel oder im Einkaufszentrum „Höfe am Brühl“. Die Adresse lautet: Am Hallischen Tor 2 | 04109 Leipzig.

Übernachtung
Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren.
Zu unseren Hotelempfehlungen

Die Vorträge sind geschützt und stehen ausschließlich den Teilnehmern des Seminars zur Verfügung.

Vortragsdownload für Mitglieder

Ansprechpartner

Fabian Wohlfart, Leiter Kompetenzfeld Unternehmensentwicklung & Organisation
Bild von Fabian Wohlfart

+49 341 98988-522

V-Card herunterladen

Organisatorischer Ansprechpartner

Franziska Weiß, Referentin Veranstaltungsmanagement
Bild von Franziska Weiß

+49 341 98988-529

V-Card herunterladen