Die Energiewirtschaft sieht sich in den letzten Jahren zunehmend mit sinkenden Margen und rückläufigen Ergebnissen, in einzelnen Fällen aber auch mit ungeplant hohen Verlusten bis hin zu Insolvenzen konfrontiert.
Um zukünftig erfolgreich in liberalisierten Energiemärkten zu agieren und um letztendlich den langfristigen Erfolg eines Stadtwerks/Energieversorgungsunternehmens zu gewährleisten, spielt daher eine systematische und zugleich umfassende Erfassung, Bewertung, Steuerung und Kontrolle von unternehmerischen Chancen und Risiken eine tragende Rolle.

  • Termine
  • Agenda
  • Zielgruppe
  • Referent
  • Organisatorisches
  • Vorträge
  • Inhouse

Leipzig
26.-27.03.2019
INNSIDE by Mélia
Gottschedstraße 1
04109 Leipzig

Frankfurt am Main
3. oder 4. Quartal 2019
Ort und Termin wird noch bekannt gegeben

Tag 1

1. Der regulatorische Rahmen des Risikomanagements

  • Hintergrund und Bedeutung von Risikomanagementsystemen
  • Aufbau, Organisation und Errichtung eines Risikomanagementsystems
  • Das Risikomanagement Ihres Unternehmens – Standortbestimmung
  • Erstellung eines anforderungskonformen Risikoberichts nach KonTraG

2. Das fünfphasige Risikomanagement-System – Anwendung für Energieversorger

  • Festlegung der Risikopolitik
  • Methoden der Risikoidentikfikation
  • Risikobewertung
  • Risikosteuerung
  • Risikokontrolle

Tag 2

1. Praxisvortrag: Risikomanagement in der Energiewirtschaft

2. Spezifische Risiken der Energiewirtschaft

  • Marktrisiken und Möglichkeiten ihrer Steuerung
  • Kreditrisiken, der Know-Your-Customer-Prozess, externe und interne Ratings, Credit-VaR und Möglichkeiten der Risikosteuerung
  • Liquiditätsrisiken, Liquiditätsplanung und -steuerung
  • Operationelle Risiken
  • Risiken im Zusammenhang mit dem europäischen Binnenmarkt

Das Seminar richtet sich vorwiegend an Neueinsteiger im Bereich Risikomanagement sowie an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmensbereichen, die Schnittstellen zum Risikomanagement aufweisen:

  • Controller
  • Energiehändler und Portfoliomanager
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Beschaffung, Vertrieb, Finanzen
  • Analysten
  • Leitern Finanzen
  • Leiter Treasury
  • Leiter Unternehmenssteuerung

Gregor Weiß

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Gregor Weiß
Professur für Betriebswirtschaftslehre/Nachhaltige Finanzdienstleistungen

Universität Leipzig

Frankfurt am Main

Anreise mit dem Flugzeug: Von Terminal 1 des Flughafens zum Regionalbahnhof laufen (Fußweg 7min), von dort mit den S-Bahnen Richtung Frankfurt Hauptbahnhof fahren. Von dort sind es lediglich 7 Gehminuten zum Veranstaltungsort.
Anreise mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof sind es lediglich 7 Gehminuten zum Veranstaltungsort (direkt neben den HBF).
Anreise mit dem Auto: Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es direkt im Hotel auf dem Außenparkplatz.

Übernachtung:
Wir empfehlen Ihnen die Übernachtung in folgendem Hotel:
Fleming's Express Hotel Frankfurt
(vormals InterCityHotel Frankfurt)
Poststraße 8 | 60329 Frankfurt am Main
T +49 69 273910

Die Vorträge sind geschützt und stehen ausschließlich den Teilnehmern des Seminars zur Verfügung.

Vortragsdownload für Mitglieder

Gern bieten wir Ihnen dieses Seminar auch als Inhouse-Veranstaltung exklusiv für Ihr Unternehmen an. In diesem Fall können wir gezielt Ihre Vorstellungen und Wünsche in Bezug auf Umfang, Themenschwerpunkte und Form des Seminars berücksichtigen. Nehmen Sie dazu direkt Kontakt mit uns auf! Forenpartner der Energieforen erhalten Sonderkonditionen.

Ansprechpartner

Sabine Schwarz, Referentin Kompetenzfeld Controlling,Finanzen & Risikomanagement
Bild von Sabine Schwarz

+49 341 98988-544

V-Card herunterladen

Organisatorischer Ansprechpartner

Michael Grimm, Referent Veranstaltungsmanagement
Bild von Michael Grimm

+49 341 98988-553

V-Card herunterladen

Informationsmaterial