Suche

Veranstaltungen
User Group
User Group Beteiligungsmanagement in der Versorgungswirtschaft

In der User GroupBeteiligungsmanagement in der Versorgungswirtschaftverfolgen wir das Ziel, einen Austauschkreis für Energieversorger, Stadtwerke, Netzbetreiber und Versorgungsunternehmen zu schaffen. Dabei sollen die Analyse, Beurteilung und Steuerung von Beteiligungsunternehmen sowie weitere Themen rund um das Beteiligungsmanagement im Vordergrund stehen.

User Group
User Group Marketing und Kommunikation

Spätestens seit der Liberalisierung des Strommarkts steht das strategische Energiemarketing vor neuen Herausforderungen. Um sinkenden Margen und einer steigenden Kundenfluktuation entgegenzuwirken, sind neue Marketing- und Differenzierungsstrategien gefragt. Viele Unternehmen setzen daher auf Segmentierungsmethoden, Kooperationsmodelle sowie neue Kundenbindungsmaßnahmen. In der User GroupMarketing und Kommunikation in der Energiewirtschaftwerden die neuen Herausforderungen diskutiert.

User Group
User Group Produktmanagement und Vertrieb

Energieversorger agieren in einem stagnierenden Commodity-Markt mit stetig sinkenden Margen. Um als Energieversorger zukünftig auskömmliche Margen zu erwirtschaften und sich von der Masse an Wettbewerber abzusetzen, sind neue und maßgeschneiderte Angebote für die unterschiedlichen Kundensegmente zu entwickeln. In der User Group Produktmanagement und Vertrieb werden daher die neuen Herausforderungen sowie mögliche Lösungsansätze diskutiert.

Publikationen
Blogartikel
Branchenkooperation zum Thema Blockchain

Blockchain gilt als eines der Trendworte des digitalen Zeitalters. Die transparente Datenbank birgt großes Potenzial, um in bestimmten Anwendungsbereichen die Rolle eines Game Changers einzunehmen, so auch innerhalb der Energiebranche. Doch was steckt dahinter?

Blogartikel
Querverbund schafft Lebensqualität

Die Erkenntnis, dass verschiedene Generationen potenzieller Arbeitnehmer oder Kunden abweichende Erwartungen an Unternehmen stellen, beschäftigt Führungskräfte nachhaltig. Dabei spielt die Erfüllung von Bedürfnissen zur Maximierung des Wohlbefindens eine wesentliche Rolle.

Studie
Benchmark-Studie "Asset Management"

Der zunehmende Anteil erneuerbarer Energien am Strommix, die steigende Anzahl dezentraler Einspeiser und die wachsende Bedeutung von E-Mobilität erhöhen den Druck auf die Verteilnetzbetreiber. Vor dem Hintergrund gleichzeitig sinkender Netzerlöse obliegt es vor allem dem strategischen Asset Management, Netzplanung und -betrieb so effizient wie möglich zu gestalten. Doch wie ist das Asset Management bei Netzbetreibern konkret ausgestaltet und welche Kennzahlen kommen im Zuge der Asset-Steuerung zum Einsatz?

Netzwerk
Bonn-Netz GmbH

Microsite des Unternehmens

Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach

Microsite des Unternehmens

Zwickauer Energieversorgung GmbH

Microsite des Unternehmens

weitere Inhalte
Studien

Netzwerk

Forschung