Strategie-Review durch Ukraine-Konflikt

Die aktuellen Herausforderungen unserer politischen und wirtschaftlichen Situation machen es deutlich: Unternehmen müssen hinterfragen, wie sie auf einschneidende Veränderungen und Marktentwicklungen und den sich überlappenden Krisen reagieren. Oberstes Ziel ist es dabei, einen ständigen Abgleich der Strategie durchzuführen, um als Versorger den Wandel der Zeit bestreiten zu können und stets ein verlässlicher Partner zu sein.

Vorgehen 

 

  • Vorabtermin: Sichtung der aktuellen Strategie des Geschäftsfeldes Energievertrieb (und der angrenzenden Bereiche)
  • Impuls: Auswirkungen des Ukraine-Konflikt (anhand Thesen), mit Berücksichtigung der sich überlappenden Krisen (Klima, Corona, Kultur,..)
  • Impuls: Aktuelle Trends und Diskussion des Marktgeschehens
  • Ableitung von strategischen und finanziellen Auswirkungen im Hinblick der Marktgeschehnisse nach Wertschöpfungsstufen
  • Erarbeitung von Handlungsfeldern
  • Priorisierung und Kurz-Beschreibung der Handlungsfelder (Eisenhower-Matrix)

 

Ergebnisse

 

  • Anpassung der Strategie im Energievertrieb anhand der aktuellen Herausforderungen
  • Ableitung konkreter nächster Schritte auf Basis der beschriebenen Handlungsfelder
  • Schaffung einer Zukunftssicherheit für das Unternehmen

 

Kosten 

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gern die genauen Kosten für diesen Workshop mit.

 

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Raphael Noack

Geschäftsführer

+49 341 98988-0
E-Mail schreiben