User Group Netzcontrolling – 12. Arbeitstreffen

Im Zuge der Anreizregulierung stehen die Betreiber von Strom- und Gasnetzen unter zunehmendem Effizienzdruck. Das Netzcontrolling hat die Aufgabe durch geeignete Maßnahmen die Kosten zu senken und gleichzeitig die Versorgungsaufgabe des Netzbetreibers sicherzustellen. Wir laden Sie ein, den aktuellen Stand Ihres Netzcontrollings in Bezug auf die Herausforderungen und Weiterentwicklungen des Regulierungsrahmens sowie der weiterhin profitablen Ausrichtung Ihrer Netzgesellschaft zu überprüfen und gemeinsam mit Fachkollegen aus anderen Netzgesellschaften zu diskutieren.

Zur User Group
21. - 22. September 2021
Ort: Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig | Salzgäßchen 6 | 04109 Leipzig
Typ:
Arbeitstreffen
Rubrik
Finanzen und Controlling
Themen:
Controlling Netzcontrolling

Themenschwerpunkte:

  • technische & kaufmännische Kennzahlen zur Steuerung von Netzbetreibern
  • Besonderheiten des Basisjahres 2020
  • Steuerungskonzepte & Zusammenspiel zwischen Mutter- & Netzgesellschaft
  • Festlegung Preisobergrenze für moderne Messeinrichtungen
  • neue Geschäftsfelder für Netzbetreiber
  • Auswirkungen des IDW EPS 611 auf die Sparten- & Dienstleisterabschlüsse

 

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte der Bereiche:

  • Netzcontrolling
  • Regulierungsmanagement
  • kaufmännische Steuerung
Mitglieder der User Group

Venue

51.34052365, 12.376020516681

Veranstaltungsort

Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig | Salzgäßchen 6 | 04109 Leipzig